Alezio

on
  • Name: Alezio
  • Produktionszone: Die Produktionszone umfaßt die Rebflächen der Gemeinden Alezio und Sannicola sowie Teile der Rebanbauflächen der Ortschaften Gallipoli und Tuglie.
  • Rebsortenspiegel: 80-100% Negroamaro sowie höchstens 20% Malvasia Nera di Lecce, Sangiovese oder Montepulciano.
  • Eigenschaften: Rubinrot, mit zunehmender Alterung orangefarbene Reflexe, in der Jugend weiniger Geruch, der auch nach längerer Reife des Weines ätherisch und zu einem vollen Bukett sich entwickelt. Im Geschmack trocken, mundig, geschmeidig, mit einem mandelähnlichen Nachgeschmack, gelegentlich auch etwas tanninbeont.
  • Wissenswertes: Eine Variante dieses Weines ist der intensiv korallenrote Alezio Rosato, der über einen nachhaltigen Duft verfügt und im Geschmack, trocken und ausgewogen ist und wie der gleichnamige Rotwein einen leichten, mandelartigen Nachgeschmack aufweist. Nach zweijähriger Reifelagerung und mit einem Mindestalkoholgehalt von 12,5% kann der Alezio Rosso die Zusatzbezeichnung Riserva tragen.
  • Gesamtsäure: ca. 5-5,5 Promille.
  • Haltbarkeit: 3-6 Jahre.
  • LinksAlezio (Wikipedia)
  • Empfehlung: Alezio Negroamaro (Das italienische Weindepot)