Campidano di Terralba

on
  • Name: Campidano di Terralba
  • Produktionszone: Im Südwesten der Insel Sardinien in verschiedenen Gemeinden der Provinzen Cagliari und Oristano.
  • Rebsortenspiegel: 80-100% Bovale, Pascale di Cagliari, Greco Nero und Monica (maximal 20% anteilig).
  • Eigenschaften: Mehr oder weniger helles Rubinrot, manchmal auch ausgeprägt, stark duftendes, weiniges Bukett mit Anklängen an den Geruch von Pflaumen; trocken mit einem zarten Bitterton, ausgeglichen und gehaltvoll.
  • Gesamtsäure: ca. 4,5 Promille.
  • Haltbarkeit: 2-4 Jahre.
  • Links: Campidano di Terralba (Wikipedia IT)